Willkommen in Lonnig

Spielplatz Römervilla in Lonnig

Gute Laune und geballte Motivation lagen bei der Bürgerversammlung in Lonnig in der Luft, als Ende September 2014 die neuen Pläne für den naturnahen Erlebnisspielplatz vorgestellt wurden. Es waren ca. 30 Personen darunter Kinder, Eltern, Anwohner und öffentliche Verwaltungsmitarbeiter erschienen, um sich zu informieren, was auf dem neuen Spielgelände an der „Römervilla“ entstehen soll und ob es einen Zuschuss vom Land Rheinland-Pfalz gibt.

Knapp 4 Monate später zeigt sich das Spielgelände schon in einem neuen Gewand. In den letzten Wochen haben teilweise über 25 Bürger mit samt ihren Kindern in 4 Arbeitseinsätzen das Gelände modelliert und ca. 500 m³ Erde verteilt. Damit das Gelände trocken und barrierefrei betreten werden kann, wurde ein Pflasterweg angelegt. Neben dem Einbau einer Wasserzisterne wurden auch schon einige Pflanzen gepflanzt sowie eine Teilfläche mit Rasen eingesät. Die Organisatoren des Arbeitskreises „Römische Villa“ sind von der großen Beteiligung sehr begeistert. Zusätzlich konnte die Gemeinde Lonnig vor Weihnachten ein „Weihnachtsgeschenk“ entgegennehmen. Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten des Lands Rheinland-Pfalz hat im Rahmen der Aktion „Kinderfreundliches Rheinland-Pfalz“ die Maßnahme mit 20.000 € bezuschusst. Darüber hinaus die Ortsgemeinde eine großzügige Spende der Energieversorgung Mittelrhein (EVM) erhalten.

Die ersten Arbeitseinsätze haben nicht nur zu tollen Ergebnissen geführt und allen Beteilig-ten eine Menge Spaß bereitet, es konnten sogar zusätzliche Materialspenden von Lonniger Bürgern verzeichnet werden. So hat der Arbeitskreis u.a. die Pflastersteine, Schotter sowie Eichenstämme als Spende unentgeltlich akquirieren können.

Im Jahr 2015 sind erneut Arbeitseinsätze geplant, sobald das Wetter wieder trockener wird, so Herr Kunz vom Planungsbüro Kraus aus Limburg, welches die Maßnahme fachlich begleitet. Daher stehen die genauen Termine noch nicht fest, werden aber noch im örtlichen Ge-meindeblatt und auf der Homepage der Ortsgemeinde Lonnig (www.lonnig.de) bekannt gegeben. Hier ist natürlich wieder jede helfende Hand gerne gesehen. Für die anstehenden Arbeitseinsätze sind folgende Dinge geplant: Einbau von Natursteinquadern, Herstellung eines Baummikados, Gestaltung des Sandbereiches, Herstellung einer Boule-Bahn, Einbau von Spielgeräten, Herstellung eines Sinnespfades, Aufbau eines Reptilien- und Insektenho-tels. Die offizielle Einweihung soll im Mitte/Ende 2015 stattfinden.

Peter Müller
Ortsbürgermeister

 
Wandertag "Rotweinwanderweg" am 29.08.2020 »
Kategorie: News
30.07.2020
Kath. Frauengemeinschaft Lonnig. Endlich ist es soweit. Die…

Absage meditative Abendwanderung »
Kategorie: News
05.07.2020
Kath. Frauengemeinschaft Lonnig. Aufgrund der jetzigen Situation durch…

Beizeiten Vorsorgen »
Kategorie: News
05.03.2020
Die Kath. Frauengemeinschaft Lonnig lädt…

Ergebnisse der Geschwindigkeitsmessungen 2018 »
Kategorie: Ergenbisse der Geschwindigkeitsmessungen 2018
28.12.2018
Hinweis: Für jedes vorbeifahrende  Fahrzeug…

Sportangebot des TuS Lonnig »
Kategorie: News
29.04.2017
Wollen Sie sich fitter und…