Willkommen in Lonnig

Lonnig außer Rand und Band

Kappensitzung mit toller Stimmung

Pünktlich eröffnete Sitzungspräsident, gemeinsam mit dem Musikverein Lonnig, Rainer Hermann vom Veranstalter Tus Lonnig, allen Garden sowie dem Vorstand des Möhnen-und Karnevalsverein Lonnig die Sitzung. Der Tus Lonnig begeht in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Bürgermeister Dörr zog gleich mit ein und richtete ein paar Grußworte an das tolle Publikum. Dann ging es los mit dem Musikverein und danach zeigte die Kleine und Mittlere Garde was Sie kann. „Et Gabrielleche „Gaby Becker stieg als erste in die Bütt und begeisterte mit Ihrer rede den Saal. Das Tanz Duo sowie die Damen Garde des MKV Lonnig legte eine kesse Sohle aufs Pakett. Rosi Acht und Helma Krauss begaben sich auf eine Schönheitsfarm und das Publikum war begeistert von diesem Vortrag. Die Gäste des Männerballetts aus Gappenach zeigten Ihr Können und ernteten den verdienten Applaus. Frank Burchert als Singender Barde eroberte mit seinen Songs das Publikum und kam fast nicht von der Bühne. Elke Simonis, Claudia Hammer, Helma Krauss und Anna-Lena Hammer brachten einen Büttenredenkracher auf die Bühne. Das tolle Stück trug den Namen Wunschbox und sorgte für reichliche Lacher und Beifall. Alle Redebeiträge waren Super, herzlichen Dank hierfür allen Akteuren. Die große Garde mit Ihrem tollen Gardetanz hielt die Stimmung hoch bis dann kurz vor dem Finale die Rentnerband in die Musikwelt des Nordens das Publikum entführte mit Songs von ABBA, A-Ha, Gitte und Roxette mit anschließendem Pippi Langstrumpf Tanz. Viele Gäste vom Maifeld bereicherten die Sitzung, die Möhnen aus Münstermaifeld und Welling. Die KG Münstermaifeld, diesmal angeführt vom neuen Krombiere-Jeck Hansi Durben, er brachte noch sein Tanz-Duo und eine Garde mit tollen Tänzen mit auf die Lonniger Bühne, trieben die Stimmung fast zum Siedepunkt. Die Freundschaft zwischen den Gästen und Lonnig war spürbar. Löhr, selbst Träger des Krombiere-Jeck-Ordens überreichte Hansi Durben einen Sack Kartoffeln. Im Gegenzug beschenkte man auch Löhr dann mit einem neuen Kleidungsstück. Tolle Gäste waren auch Zar Bertold und Zarin Claudia mit Ihren Kosaken und den Mitgliedern des Karnevalvereines der Viedeler Möhnen aus Polch. Ihr Kosakenlied sorgte für wahre Begeisterungsstürme im Saal. Eine Tolle Sitzung fand dann mit dem Finale nach 6 Stunden Ihr Ende, anschließend wurde noch kräftig gefeiert und getanzt. Als Sitzungspräsident bedanke ich mich beim tollen Publikum und allen Akteuren sowie bei den zwei Technikern Uwe und Stefan. Auch der Ortsgemeinde Lonnig gilt mein Dank. So macht Karneval einfach Spaß und bleibt uns hoffentlich noch sehr lange erhalten.

Sitzungspräsident Kalle Löhr



zurück
 
Heringsessen mit den Senioren und Gästen »
Kategorie: News
14.03.2020
Kath. Frauengemeinschaft Lonnig. Am Aschermittwoch ist bekanntlich zumindest…

Beizeiten Vorsorgen »
Kategorie: News
05.03.2020
Die Kath. Frauengemeinschaft Lonnig lädt…

Lonnig außer Rand und Band »
Kategorie: News
05.03.2020
Kappensitzung mit toller Stimmung. Pünktlich eröffnete Sitzungspräsident, gemeinsam mit…

Nachlese Karnevalveranstaltungen 2020 in Lonnig »
Kategorie: News
05.03.2020
Entgegen machen Befürchtungen, Bedenken und…

Fastenessen und Mitgliederversammlung »
Kategorie: News
29.02.2020
KFD Lonnig. Am Sonntag, den 15. März…

Tagesausflug am 13.06.2020 nach Metz/Frankreich »
Kategorie: News
29.02.2020
KFD Lonnig. Metz ist eine Stadt in…

Einladung zum Fastenessen am 15.03.2020 »
Kategorie: News
02.02.2020
KFD Lonnig. Die KFD Lonnig lädt am…

Ergebnisse der Geschwindigkeitsmessungen 2018 »
Kategorie: Ergenbisse der Geschwindigkeitsmessungen 2018
28.12.2018
Hinweis: Für jedes vorbeifahrende  Fahrzeug…

Sportangebot des TuS Lonnig »
Kategorie: News
29.04.2017
Wollen Sie sich fitter und…